Meine Website

Custombike Messe

Custombike-Messe 2014

Custombike Messe in Bad Salzuflen

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen.
Wie jedes Jahr habe ich mal wieder an dem Custombike Wettbewerb von Custombike (Zeitschrift) teilgenommen. Bei diesem Wettbewerb sendet man einfach ein Bild von seinem Bike an den Verlag. Wenn du Glück hast kommst Du unter die ersten 100 Bikes. Diese werden im nächsten Heft publiziert und die Leser stimmen dann ab.
Na ja, ich habs auch mal wieder versucht - zum dritten Mal. Dieses Mal hab ich gleich drei meiner Umbauten eingeschickt. Doch als das neue Heft kam und ich mit grosser Erwartung alle hundert durchgesehen hatte, musst ich feststellen, das es mal wieder nicht gereicht hat. Was solls dachte ich, machen wir nächstes Jahr wieder mit.

Es vergiengen ca. zwei bis drei Wochen. Ich hatte den Wettbewerb schon vergessen, da kam ein Mail von Custombike. Sicher nur Werbung, dacht ich.
Zu meinem erstaunen war es aber eine Einladung zur Custombike Messe in Bad Salzuflen.
Soooooooooooooooo Geil
Ich traute meinen Augen nicht. Und zwar bin ich mit meinem Baby, meinem selbst gebauten Traum, meiner INDIAN-Drifter eingeladen. An die weltweit grösste Custombike Messe - wahnsinn -
Das lass ich mir natürlich nicht entgehen. Ich habe sofort zugesagt.
Am 4. Dezember gehts ab nach Bad Salzuflen, mit meinem Bike auf dem Anhänger und Franco.
Komm mich doch besuchen. Die Messe ist vom 5-7 Dezember 2014 und ich denke die ist hochinteressant.
Hier der Link zur Messe http://www.custombike-show.de/ da musst Du unbedingt mal reinschauen.

Ab dem 8. Dezember werde ich natürlich hier noch ein paar Bilder zeigen. Also schau mal wieder rein.

 

Infos zur Messe

Mehr als 300 Firmen stellen ihre modifizierten Eigenkreationen aus. Das große Angebot an Zubehör, Lackdesign, Bekleidung und Accessoires sowie Service-Leistungen ergänzt das umfangreiche Gesamtpaket. Außerdem präsentieren 300 Final-Teilnehmer der vor Ort stattfindenden Internationalen Deutschen Meisterschaft im Custombike-Building ihre einzigartigen Bikes aller Klassen. Insgesamt gibt es an diesem Wochenende mehr als 900 Unikate auf 28.000 qm in insgesamt vier Hallen zu bestaunen.

Das Rahmenprogramm garantiert interessante und spannende Unterhaltung

Als besonderes Highlight wird das bekannte englische Top-Tattoomodel Cervena Fox ihre erotischen Feuershows auf der Bühne zeigen. Wie schon im Vorjahr rasen Henny Kroeze und sein Team mit halsbrecherischen Manövern die Steilwand rauf und runter. Weitere Attraktionen, wie etwa bunte Bodypainting-Vorführungen, die Wahl der Miss CUSTOMBIKE und vieles mehr, runden das abwechslungsreiche Show-Programm ab.



European Biker Build-Off und Gewinnspielpreise im Gesamtwert von 25.000 Euro

 
Der European Biker Build-Off stellt einen der Höhepunkte der CUSTOMBIKE-SHOW dar. Bereits seit 2007 kämpfen zwei Teams aus unterschiedlichen Nationen mit je einem Showbike, das in drei Tagen aufgebaut wird, um den Titel auf der großen europäischen Bühne. Der spannende Live-Wettbewerb lockt jedes Jahr ein größer werdendes Fachpublikum und unzählige Pressevertreter nach Bad Salzuflen. Dieses Mal stehen sich der Schrauber Sergio Bayarri aus Spanien und der Amerikaner Bill Dodge gegenüber. Das spanische Team der 2009 gegründeten Sbay Motor Company konnte schon einige namhafte Preise auf europäischer Ebene gewinnen. Sein Gegner ist der amerikanische „working man” mit seinem Team von Bling's Cycles. Dodge, der seinen eigenen Shop 2005 eröffnet hat, baut seine Bikes am liebsten ohne viel Schnickschnack, aber kompromisslos was die Leistung angeht, „simple and bitchin'”.

Abräumen können aber nicht nur die Motorradbauer, sondern auch die Besucher. An den drei Messetagen werden exklusive Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro verlost. Zu gewinnen gibt es am Freitag unter anderem eine neuntägige Reise von Eagle Adventure Tours, am Samstag eine Yamaha XV 950 R und am Sonntag eine Harley-Davidson Sportster XL883N Iron.  
Diesen Werbeständer hab ich extra für die Mess egebaut.
Ich hoffe, dass ich ihn auch aufstellen kann. 
 

Startklar

Heute ist der 2 Dezember 2014. Ich bin startklar. Meine INDIANDRIFTER ist bereits seit Samstag auf dem Anhänger und wartet ungeduldig auf die Abfahrt. 
Ich musste alle meine Bikes aus der Garage schieben, damit ich genug Platz hatte um mein Baby auf dem Anhönger zu bringen.
Nun noch ein paar Kleider einpacken und es kann los gehen. Bin schon ganz nervös, ich kann es kaum mehr erwarten bis es los geht. Start ist am Donnerstag um 4.30 Uhr, dann gehts ab nach Bad Salzuflen. Jippppiiijajeee. 

Bilder von der Messe